Home / News

Der bai magnetische Schalter des Autostarters besteht aus einer Saugspule (einem dickeren Kupferdraht), einer Haltespule (einem dickeren Kupferdraht), einem Dao-Eisenkern, einem Kupferkontaktblech und einer Rückfeder.Seine Funktion ist es, die Kupplung des Starters in die Schwungrad-Ring-Getriebe des Motors zu schicken, indem die Spule aktiviert wird, um den Eisenkern zu bewegen.Wenn die Kupplung mit dem Schwungrad-Ring gekoppelt ist, wird die Startleistung durch Kontakt mit der Kupferplatte eingeschaltet, damit der Anlasser rotiert und der Motor gestartet wird.


1.Der Starter-elektromagnetische Schalter ist am Startmotor.Beim Start erzeugt der elektromagnetische Schalter magnetische Kraft, um die Startvorrichtung mit dem Schwungrad-Ring-Gang zu drücken, und der Startmotor läuft, und der Motor startet.


2.Der elektromagnetische Schalter, wie der Name andeutet, ist ein Schalter, der von einem Elektromagneten gesteuert wird, der eine Kombination aus einem Elektromagnet und einem Schalter ist.Wenn die Elektromagnet-Spule eingeschaltet ist, entsteht eine elektromagnetische Anziehung, und der bewegliche Eisenkern drückt oder zieht den Schaltkontakt zu schließen, wodurch der Schaltkreis eingeschaltet wird.Elektromagnetische Schalter werden in verschiedenen Branchen weit verbreitet, und die häufigste ist der Schütz im industriellen Bereich.


3.Der elektromagnetische Schalter ist die am stärksten gefährdete Komponente des Starters, was die Zuverlässigkeit des Motors direkt beeinflusst